Ähnliche Beiträge

immobilien

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort immobilien geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema immobilien per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort. Wir recherchieren dann über immobilien und werden bei Notwendigkeit einen weitergehenden Beitrag zu immobilien schreiben lassen.


  • Zugunglück Bayern Bad Aibling: Unfallursache ungeklärt

    Bereits 9 Todesopfer sind nach aktuellen Angaben bei dem schweren Zugunglück in Bayern nahe Bad Aibling zu verzeichnen. Noch immer ist das genau Ausmaß des Frontalzusammenstoß zweier Züge unklar. Auch die Forschung nach der Unfallursache ist noch nicht begonnen. Nach

    » Weiterlesen


  • Nachrichten aus NRW: Verdi: 30.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes allein in NRW im Warnstreik

    Nachrichten aus NRW: Verdi: 30.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes allein in NRW im Warnstreik

    Kurz vor der nächsten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft Verdi am Dienstag ihre Warnstreiks ausgeweitet. Allein in Nordrhein-Westfalen beteiligten sich Verdi zufolge mehr als 30.000 Beschäftigte von Bund und Kommunen an Protesten. Bestreikt wurde demnach im bevölkerungsreichsten Bundesland auch erneut der Nahverkehr. In Berlin meldete Verdi mehr als 4000 Warnstreikende. Die dritte Verhandlungsrunde beginnt am Donnerstag in Potsdam.

    » Weiterlesen


  • USA: starker Anstieg der Neuinfizierten in North Dakota

    USA: starker Anstieg der Neuinfizierten in North Dakota

    Dienstag, 20. Oktober um 19:58 Uhr: Heute infizierten sich in den USA 34.126 weitere Menschen mit Corona. Je 100.000 Einwohner sind das 10 neue Infektionen. Insgesamt wurden in den USA somit seit dem Ausbruch der Pandemie 8.173.526 bestätigte Infizierte registriert. Das sind 2.479 Infektionen auf 100.000 Einwohner.

    » Weiterlesen


  • Nachrichten aus NRW: Bericht: Deutsche Haftbefehle gegen Hintermänner im Panama-Papers-Skandal

    Nachrichten aus NRW: Bericht: Deutsche Haftbefehle gegen Hintermänner im Panama-Papers-Skandal

    Viereinhalb Jahre nach Veröffentlichung der „Panama Papers“ haben deutsche Behörden einem Medienbericht zufolge Haftbefehle gegen die früheren Eigentümer der panamaischen Kanzlei Mossack Fonseca erlassen. Der aus Deutschland stammende Jürgen Mossack und sein panamaischer Partner Ramón Fonseca werden wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung und Bildung einer kriminellen Vereinigung weltweit gesucht, wie „Süddeutsche Zeitung“, NDR und WDR am Dienstag berichteten. Mossack und Fonseca hatten in den 80er Jahren in Panama eine Kanzlei eröffnet, die sich auf das Gründen und Betreiben von Briefkastenfirmen spezialisierte.

    » Weiterlesen


  • EU fordert von Ungarn Aufklärung über erneute Corona-Grenzschließungen

    EU fordert von Ungarn Aufklärung über erneute Corona-Grenzschließungen

    Die EU-Kommission hat von Ungarns Regierung eine Erklärung zu den erneuten Grenzschließungen wegen der Corona-Pandemie gefordert.Am Montag teilte die EU-Kommission in Brüssel mit, nicht von Ungarn über diese Pläne informiert worden zu sein.

    » Weiterlesen